Yoga Kurse in Lübeck von Jovana Jagodic
 
 
 
 

Namasté.

Schön, dass du hier bist und dich für Yoga interessierst. Mein Name ist Jovana, und "Lao" ein Name, mit dem ich so ziemlich alles verbinde, was mich träumen lässt, an Wunder glauben lässt, mich inspiriert, und mich daran erinnert, immer mit einem offenem Herzen und ganz viel Liebe durch die Welt zu schreiten, seinem Herzen zu folgen und darauf zu vertrauen, dass solange man dies tut, man immer auf dem richtigen Weg ist. Dass es wichtig ist seine Erfahrungen mit Menschen zu teilen, sich inspirieren zu lassen und nie aufzuhören neugierig zu sein. Und da all diese Dinge nun sehr viel mit Yoga zu tun haben, konnte ich nicht anders als mein Yogaweg hier - LAOYOGA - zu nennen. Eine sehr persönliche Sache also, die ich gerne mit dir teile. Ich freue mich sehr, dass du hier bist und ich hoffe, dich genauso inspirieren zu können, wie ich einst inspiriert wurde. 

 
 
 
42497158_834598583597417_1488584863920422912_nJovana1.jpg


 

2011 ging es für mich in meine erste Yogastunde. Anfangs verband ich Yoga nur mit körperlichem Training- heute ist es eine Lebenseinstellung. Eine Philosophie und Geisteswissenschaft mit der ich mich gerne auseinandersetze und auslebe. Ich entdeckte, dass hinter den physischen Vorteilen des Yoga ein wunderschönes philosophisches Konzept steckt, das weitaus mehr zu bieten hat, als nur eine Methode den Körper zu stärken und flexibler zu werden. 

Es gefiel mir, dass es sich hierbei um eine Weisheit handelt, keine Religion. Yoga benötigt kein Glauben an etwas. Nur an sich selbst. Man schreitet das innere Selbst Schritt für Schritt. Das Fortschreiten über den Körper, über den Geist, hin zu einer gewissen Form der Befreiung. Ein Weg zu sich selbst.

 

Ich begann meine Yoga-Lehrer-Ausbildung im Herbst 2015 bei der Vinyasa Power Yoga Akademie in Deutschland. Daraufhin entschloss ich mich nach Darjeeling (Indien) zu gehen, und dort etwas tiefer in die Philosophie des Yogas einzutauchen, meine eigene Praxis und Wissen zu vertiefen und mich im Bereich des Hatha, Ashtanga und Vinyasa Yoga auszubilden. Somit absolvierte ich mitten im Himalaya meinen YTTC 200h, der dem international anerkannten Standard der Yoga Alliance entspricht.

Ich weiß gar nicht, woher dieser Wunsch kam, den Menschen Yoga näher bringen zu wollen aber es erschien mir sinnvoll, meine Erfahrung mit Menschen zu teilen. Ich denke, es ist diese tiefe Überzeugung, dass Yoga das Leben eines jeden Menschen, egal wo wir her kommen und was wir verehren, bereichern kann. 

 
 
SAM_4835Jovana1.jpg
 
 

There is magic in everything. Just keep your eyes open. You will see.